25. Juli 2021, 08:45

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Themen - Outshoutsign

Seiten: [1]
1
Bela B - Veröffentlichungen / Neue Single "Peng!"
« am: 26. September 2013, 21:50 »
Hiho!
Wie ich eben erfahren habe, gibt es eine neue Single, die nur auf der Tour verkauft wird. Bei der Tour bin ich leider nicht dabei, die CD hätte ich aber gerne. Wäre jemand so nett, mir so eine zu besorgen, wenn er/sie da ist? Selbstverständlich bezahle ich CD+Porto und würde für eure Mühen noch was dazugeben.

Edit: Ein Freund von mir hat auch Interesse bekundet, er würde CD+Vinyl haben wollen. Ewige Drankbarkeit von gleich zwei Leuten wäre euch sicher!

Als allgemeiner Diskussions-Thread bezüglich der Single darf der Thread natürlich auch verwendet werden.

2
Vorstellungsecke / Hididdeliho, Nachbarino!
« am: 10. August 2012, 17:08 »
Hiho!
Mein Name ist Merlin, im DÄFC bin ich bekannt als Meruzie (immer diese schrecklichen Nicknames von vor fünf Jahren... :D).
Öhm, ja, Geburtstag habe ich am 20. September und bin jetzt uralte 20 Jahre.
Ich komme ursprünglich von Sylt (ja, das ist die Insel mit Westerland drauf ;)) und wohne derzeit in Oldenburg.
Ich bin insgesamt ein spontaner Mensch, plane selten im Voraus (außer Wacken; da wird so früh wie möglich schon das nächste Ticket bestellt) und es funktioniert erstaunlich gut.
Ich bin eine friedfertige, (hoffentlich) freundliche und vor allem entspannte Person, auch wenn es im DÄFC-Forum nicht immer den Eindruck macht. Ich habe nunmal großen Spaß am Diskutieren und verwende dort gerne Sarkasmus (konnte ich schon mit zwei; fragt meine Mutter! ;D), den ich aber niemals persönlich oder herabwertend meine, sondern vielmehr zur eigenen Belustigung (ich nehme das Leben und alles drumherum ohnehin nicht so schrecklich ernst und bin der Meinung, dass die Welt ein sehr viel besserer Ort wäre, würden das alle tun; aber das ist ein anderes Thema). Sollte sich also jemals jemand von mir gekränkt gefühlt haben, entschuldige ich mich hiermit offiziell und hoffe auf einen "frischen Start".
Ich rede offenbar außerdem gerne über mich selbst und liebe es, meine Kommunikationspartner mit langen, kommareichen Sätzen und eingeschobenen Klammern (so wie diese hier, nanananananananananana... ach ja:) zu verwirren. :D

Ach ja, ich wollte noch was zu mir als dä-Fan schreiben: Obwohl mir die letzten beiden Alben nicht so sehr gefallen haben, würde ich mich dennoch als großen Fan bezeichnen. Ich fand die ärzte eigentlich schon gut, solange ich mich erinnern kann (die ersten Lieder, die ich kannte, waren das von mir bis heute heiß geliebte "Nie gesagt" (ich merkte das, als ich mir "13" kaufte und mir das "Ich hab doch nie gesagt, dass du mir fehlst." so verdammt bekannt vorkam (ja, ich schrecke auch nicht vor Klammern in Klammern (in Klammern (okay, genug jetzt mit dem (blöden) Witz)) zurück)) und "Männer sind Schweine", war damals aber noch viel zu jung, um die Genialität der die ärzte anzuerkennen). Auf meinem ersten Konzert war ich lange, bevor ich mein erstes Album besaß: mit neun Jahren 2001 in Westerland (als dort noch eine akzeptable Halle stand :'(). Der Onkel meines besten Freundes (der auch mit war; ebenfalls mit neun), selber dä-Fan, leierte das an, und meine Mutter nahm mich mit. Wir durften sogar ganz vorne auf der Behinderten-Bühne stehen. :D Leider sind wir aber schon vor Ende des Konzertes gegangen. (Ein Jahr später übrigens Die Toten Hosen, bei denen ich aber irgendwann keine Lust mehr hatte und meine Mutter mich vor der Halle für den Rest des Konzertes beschäftigen musste (Sorry, Muddi!); auch heute kratzt mich die Band nicht allzu sehr.)
Nach einer Eminem- und später Gorillaz (die ich heute immer noch großartig finde) -Phase kam ich irgendwann auf die ärzte zurück, nachdem sich meine vier Jahre ältere Schwester "Wir wollen nur deine Seele" kaufte, welches ich supergeil fand. Nicht lange danach kaufte ich mir mein erstes Album "Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!" und schlug ab da so ziemlich immer zu, wenn ich ein mir unbekanntes (also alle anderen; im Internet war ich noch nicht unterwegs) im CD-Regal eines Geschäfts stehen sah.
Joa, der Rest ist ziemlich Standard: Ich fand die Band immer toller, je mehr ich sie hörte, Biografie und anderes Nebenzeugs folgten bald, und mochte Farin und später Bela solo auch sehr. Nur mit Abwärts kann ich nicht so viel anfangen (wobei ich mir die mal wieder anhören muss; seit dem letzten Mal hat sich mein Musikgeschmack wahrscheinlich etwas geändert) und mit ¡Más Shake! habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt.
Ansonsten bin ich eher im Metal unterwegs (aber auch nicht unbedingt, weil es Metal ist, sondern weil sich zufälligerweise die meisten meiner Lieblingsbands in diesem Genre befinden), höre aber auch Musik aus anderen Stilen.
Holy Crap, ist der Text lang geworden. :o (Genialer Smiley übrigens!)

3
Testboard / Test
« am: 10. August 2012, 16:47 »
Mal sehen, ob meine Signatur so aussieht, wie ich mir das vorgestellt habe.

Edit: Okay, Rechtsbündigkeit scheint nicht zu funktionieren. :-\

Seiten: [1]