13. Dezember 2019, 07:39

Autor Thema: die ärzte in Zeitschriften und im Internet  (Gelesen 12269 mal)

Offline Domrun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
die ärzte in Zeitschriften und im Internet
« Antwort #45 am: 17. November 2013, 13:36 »
hier sieht man bei 4:10 den Einfluss der Ärzte auf Rammstein. :D
« Letzte Änderung: 17. November 2013, 13:36 von Domrun »
Wer das liest, ist..............................................................des Lesens mächtig

Offline pounzer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin der Rock'n'Roll Überkater.
    • Profil anzeigen
die ärzte in Zeitschriften und im Internet
« Antwort #46 am: 24. November 2013, 11:20 »
Die Ärzte mal wieder (wenn auch indirekt) bei einestages.

Offline sylvia-bella

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
die ärzte in Zeitschriften und im Internet
« Antwort #47 am: 19. Dezember 2013, 00:18 »
In der aktuellen VISIONS Nr. 250 ist zum Jubiläum ein Special: 250 Musiker über Platten die ihr Leben verändert haben. Bela und Farin sind auch dabei. Bela mit Hurt von Chris Spedding und Farin mit Made in Japan von Deep Purple.

Offline Geka

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 148
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
die ärzte in Zeitschriften und im Internet
« Antwort #48 am: 27. Januar 2014, 16:26 »
Die Ärzte gecovert von einer (russischen?) Coverband. Kannte ich zumindest noch nicht, finds aber richtig gut gemacht! :thumbsup:

Who you gonna call?
DIE ÄRZTE!

Offline Jessica

  • aka wolfsaugen
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 771
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
    • luminuu.de
die ärzte in Zeitschriften und im Internet
« Antwort #49 am: 27. Januar 2014, 17:21 »
Sehr cooles Cover! Gefällt mir echt gut :D
You can't spell live without evil.

Offline sylvia-bella

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
die ärzte in Zeitschriften und im Internet
« Antwort #50 am: 02. Februar 2014, 18:42 »
Beim Jahresrückblick in der VISIONS Nr 251 / Februar 2014 sind die ärzte vertreten. In der Kategorie "Musikfilm des Jahres" sind die ärzte mit "Die Nacht der Dämonen" auf Platz 2 gelandet.

Offline sylvia-bella

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
die ärzte in Zeitschriften und im Internet
« Antwort #51 am: 11. August 2014, 15:59 »
Von der Sonic Seducer gibt es die Sonderedition Man spricht Deutsch. Die Ärzte sind in der Kategorie Deutschlandlieder und in der Kategorie Die 10 härtesten Skandal-Videos vertreten.

Sonic Seducer -> Man spricht Deutsch

Offline sylvia-bella

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen

Offline sylvia-bella

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
die ärzte in Zeitschriften und im Internet
« Antwort #53 am: 05. Februar 2015, 18:25 »
Hagen Liebing hat ein Buch geschrieben. Berlins Weg in die Wolken wird am 13.02.2015 erscheinen.

Zitat
Ein Blick hinter ein Buch. Oder: 'Berlins Weg in die Wolken'


Am 2. April 2015 wird der 'in Beton, Stahl und Glas geformte Selbstbehauptungswille der Berliner'  also 50 Jahre alt. Rechtzeitig zu diesem Jubiläum bringt der Berliner Musikredakteur und Ex-Ärzte-Bassist Hagen Liebing ein Buch zum Haus heraus. Vorläufiger Arbeitstitel: Berlins Weg in die Wolken. 50 Jahre Europa-Center.  Im heutigen Montagsinterview erzählt er, was den 103 Meter hohen Glas-Alu-Bau so spannend macht, wie und warum es zum Symbol Westberlins wurde und wie das Buch aussehen wird. Vielen Dank, Hagen, für diese exklusiven Einblicke, mit denen ich allen einen guten Start in die erste Novemberwoche wünsche.

http://www.m-i-ma.com/2014/11/ein-blick-hinter-ein-buch-oder-berlins.html


In dem Buch kommen auch Berliner Prominente zu Wort:

Zitat
Nun erscheint die wechselvolle, spannende und untrennbar mit der City West verbundene Geschichte des Europa-Centers als Buch mit dem Titel "Berlins Weg in die Wolken". Darin erzählen prominente Berliner wie Ulli Zelle, Rolf Eden, Bela B. und Berlins neuer Regierender Bürgermeister Michael Müller sowie die Inhaberfamilie Pepper die lustigsten, traurigsten und überraschendsten Geschichten der vergangenen fünf Jahrzehnte.

http://www.berlinonline.de/nachrichten/charlottenburg/buchpremie-50-jahre-europa-center-60160

Offline sylvia-bella

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
die ärzte in Zeitschriften und im Internet
« Antwort #54 am: 12. Februar 2015, 17:01 »
Hagen Liebing hat ein Buch geschrieben. Berlins Weg in die Wolken wird am 13.02.2015 erscheinen.

http://www.m-i-ma.com/2014/11/ein-blick-hinter-ein-buch-oder-berlins.html


In dem Buch kommen auch Berliner Prominente zu Wort:

http://www.berlinonline.de/nachrichten/charlottenburg/buchpremie-50-jahre-europa-center-60160

Ich habe das Buch heute schon bekommen. Bela erzählt darin, dass die ärzte damals ihr erstes Musikvideo (Teenagerliebe) für die Jugendsendung "45 Fieber" im Europa-Center gedreht haben.


Offline sylvia-bella

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
die ärzte in Zeitschriften und im Internet
« Antwort #55 am: 24. März 2015, 18:06 »
In der VISIONS Nr. 265 / April 2015 ist das Special Die 333 besten Coversongs aller Zeiten. Auf Platz 119 sind die ärzte mit Unholy vertreten.

Offline sylvia-bella

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
die ärzte in Zeitschriften und im Internet
« Antwort #56 am: 08. April 2015, 19:49 »
Bei den Top 100 aus 20 Jahren 1Live belegen Die Ärzte 10 Plätze:

  1. Platz: Schrei nach Liebe
  4. Platz: Westerland
  9. Platz: Zu spät
20. Platz: Junge
36. Platz: Männer sind Schweine
56. Platz: Deine Schuld
60. Platz: Unrockbar
61. Platz: Lasse redn
63. Platz: Hurra
84. Platz: Himmelblau

http://www.einslive.de/einslive/events/zwanzig/top-einhundert100.html


Ein Interview mit Farin: http://www.einslive.de/einslive/events/zwanzig/interview-farin-urlaub100.html

Offline sylvia-bella

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
die ärzte in Zeitschriften und im Internet
« Antwort #57 am: 03. September 2015, 18:26 »
Einige Artikel zur Aktion Arschloch:

Ärzte-Hymne gegen Neonazis von 1993 stürmt die Charts

"Aktion Arschloch" will "Schrei nach Liebe" zurück in die Charts bringen

Warum "Schrei nach Liebe" zurück in die Charts soll

„Aktion Arschloch!“: Fans wollen Ärzte-Song „Schrei nach Liebe“ zu Charts-Comeback verhelfen

"Schrei nach Liebe" von den Ärzten soll zurück in die Charts


Das steht auf bademeister.com:

Zitat
DIE ÄRZTE finden es gut und wichtig, dass im Radio Stellung bezogen wird. Die Aktion wäre auch mit jedem anderen Anti-Nazi-Song cool. Wenn es unser Lied sein soll, unterstützen wir das aber natürlich gern.
Wir wollen an dieser Sache definitiv nichts verdienen und werden alle Einnahmen von "SCHREI NACH LIEBE" (auch aus der GEMA) an Pro Asyl spenden.
Wir wünschen allen Nazis und ihren Sympathisanten schlechte Unterhaltung.
BELA, FARIN, ROD

Alle Informationen zur (von DIE ÄRZTE unabhängigen) "Aktion Arschloch" gibt es hier.

"SCHREI NACH LIEBE" online kaufen:
bei Finetunes
bei iTunes
bei Google Play
bei Amazon





« Letzte Änderung: 03. September 2015, 19:00 von sylvia-bella »