25. April 2019, 12:25

Autor Thema: Stone Sour  (Gelesen 1538 mal)

Offline Domrun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Stone Sour
« am: 23. Oktober 2012, 17:48 »
Na, wer kennt Stone Sour?
Viele vermutlich leider nicht (oder nur das sehr unrepräsentative Hesitate), dabei sind die echt spitze! Stone Sour sind eine Musikgruppe um Corey Taylor (Sänger von Slipknot), einer der Slipknot-Gitarristen ist auch noch mit dabei, aber mal vom ersten Album abgesehen ist die Musik nicht ganz so hart. Geht zwar schon noch in Richtung Hard Rock, stellenweise sogar Metal, dürfte aber einigen hier gefallen, die bereit sind, sich darauf einzulassen. Seit gestern kann man das neue Album streamen, und wie zu erwarten klingt's echt geil. Sagt mal eure Meinung dazu!
Wer noch Bedenken hat, sich gleich die volle Dröhnung zu geben, kann sich auch erst mal in die Band reinhören.
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2012, 17:49 von Domrun »
Wer das liest, ist..............................................................des Lesens mächtig

Offline Outshoutsign

  • Fänbase-Team
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 149
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Stone Sour
« Antwort #1 am: 14. Dezember 2012, 15:46 »
Stone Sour ist so eine Band, die mir bei jedem Mal Hören besser gefällt. Ich liebe die ersten beiden Alben, mit dem dritten habe ich mich nach 2-3 Durchhören noch nicht weiter beschäftigt, das neueste gefiel mir am Anfang auch noch nicht wirklich, mittlerweile läuft es aber in Dauerschleife. Nur die Balladen gefallen mir nicht so gut wie die auf den ersten beiden Alben, was für mich als Balladen-Fan das einzige Manko darstellt.

@Domrun: Ich würde eher sagen, dass die Leute die Band durch das (ebenso unrepräsentative, dafür aber unheimlich gute) Through Glass kennen; das lief zu der Zeit ja im Radio rauf und runter.

Wie auch immer, sollte das hier noch jemand lesen: Ja, die Band ist generell härter als Through Glass und Hesitate, dabei aber immer sehr melodisch und Rumgebolze nur um des Rumbolzens Willen findet man definitiv nicht. Meiner Meinung nach könnte diese Band vom Prinzip her jedem dä-Fan gefallen.

Edit: Ach ja, noch eine Frage an Domrun (und jeden, der das aktuelle Album besitzt): Was hältst du von dem Text im Booklet?
« Letzte Änderung: 14. Dezember 2012, 15:55 von Outshoutsign »

Offline Domrun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Stone Sour
« Antwort #2 am: 15. Dezember 2012, 00:46 »
Habs leider noch nicht original, aber wenn ich's habe, kommt eine Antwort. ;)
Wer das liest, ist..............................................................des Lesens mächtig