Viel Bela, viel FURT, ein bisschen Rod!

Puh, es gibt wieder eine ganze Latte an Neuigkeiten! Bitteschön:

die ärzte

… machen eigentlich gerade Pause, aber für Sammler gibt es ein kleines Schmankerl zu erstehen: Das SO36 hat eine Crowdfunding Kampagne gestartet, um Geld für ein Buch mitsamt DVD zu sammeln, was die Geschichte des SO36 festhalten soll. Es gibt verschiedene „Dankeschöns“, die ihr erhaltet, wenn ihr einen gewissen Betrag spendet. Für 96€ 76€ (Nachtrag vom 25.08.: der Betrag wurde korrigiert!) bekommt ihr drei Tickets vom die ärzte Konzert-Triple 1996:

ECHTE RARITÄT!!! Alle 3 Tickets als Set!
Am 9.11.96 fand der Tripel-Event „eine Stunde mit die Ärzte“ zur Rettung des SO36 statt.
3x hintereinander spielten die Ärzte jeweils 1 Stunde. Danach war Pause, alle wurden rausgeschmissen, schnell geputzt und wieder aufgemacht und das nächste Konzert begann.
Hier einmalig für Sammler oder Angeber, alle 3 Tickets des Abends unbenutzt (kann selbst abgerissen und mit Bierflecken versehen werden)

Bela B

Bela hat zum Abschluss seiner Tour dieses Interview bei Interrobanga gegeben, das vor allem (aber nicht nur) wegen folgender Aussage interessant ist: „[…] für den Herbst ist noch eine Veröffentlichung mit Coverversionen von uns geplant.“
Abgesehen davon spricht er unter anderem noch über Drogen und ein neues Filmprojekt, welches bei Kleine Zeitung kurz beschrieben wird.

Zur Single „Immer so sein“ gibt es jetzt auch ein Video. Hier könnt ihr Bela bei interessanten Tätigkeiten im Bett beobachten:

Alternativ könnt ihr euch das Video auch bei Vevo anschauen.

Bela ist außerdem wieder unterwegs. Es gibt noch einen Termin im August und vier im September. Hier die genauen Daten:

30.8. Hamburg – Laut gegen Nazis Tickets
1.9. Ulm – Roxy Tickets
2.9. Erfurt – Stadtgarten Tickets
3.9. Braunschweig – KulturImZelt Tickets
4.9. Bochum – Zeltfestival Ruhr Tickets

Ein neues Bandshirt hat der Human Boss außerdem zu bieten.

Bela B war letztes Wochenende mit Smockestack Lightnin‘ und Peta Devlin beim Highfield Festival. Beim WDR Rockpalast gibt es ein kleines Interview. Zum Schluss meint Bela, das er nächstes Jahr zu so einem Konzert eines Berliner Musikers muss… ;)

Vorgestern war Bela B zusammen mit Peta Devlin und Bernie Batke beim radio eins Parkfest mit dabei:

Farin Urlaub Racing Team

Herz? Verloren - Farin Urlaub Racing Team Nach der äußerst erfreulichen Ankündigung des neuen Albums steht jetzt auch eine erste Single fest. Sie wird „Herz? Verloren“ heißen, am 19. September 2014 erscheinen und zwei B-Seiten enthalten, die nicht auf dem Album sein werden. Inzwischen sind Album und Single auch vorbestellbar:

Herz? Verloren Single CD: Amazon · JPC
Herz? Verloren Single Vinyl: Amazon · JPC
Herz? Verloren Digital: iTunes · Google Play Store

Faszination Weltraum CD: Amazon · JPC
Faszination Weltraum Doppelvinyl: Amazon · JPC
Faszination Weltraum Digital: iTunes
Ihr dürft die Links klicken, wir bekommen kein Geld für die Verlinkung! ;)

Auch die Tracklist von Faszination Weltraum wurde auf Farins Seite veröffentlicht:
1. Mein Lied
2. Dynamit
3. Was die Welt jetzt braucht
4. Herz? Verloren
5. AWG
6. Heute tanzen
7. iDisco
8. Find dich gut
9. Keine Angst
10. Fan
11. Newton hatte Recht
12. Das Traurigste
13. 3000
14. Sommer
15. Immer dabei

Und ein weiteres Pressefoto ist auch erschienen:
Farin Urlaub by Olaf Heine

Rod

Abwärts - Krautrock Auch Abwärts haben ein neues Album angekündigt: Krautrock. Es soll am 3. Oktober in den Handel kommen. Darüber hinaus gibt es noch keine Informationen, abgesehen vom Cover.

Wochenrückblick: Weitere Bela-Termine, neue Farin-FAQ und noch mehr Más Shake Konzerte

Hoffentlich seid ihr in der Hitze nicht geschmolzen, wir servieren euch die Infos der letzten Tage mal schön gekühlt:

die ärzte

bademeister.com erstrahlt in neuem Glanz! Ihr könnt die Seite nun in fröhlichem Schwarz und Rot bestaunen.

Bela B

Es gibt wieder Neuigkeiten für die nächste Single „Immer so sein“. Die B-Seite wird „Zu meiner Zeit“ heißen, eine Phrase, die Bela mit seinen stolzen 51 Jahren durchaus verwenden darf. Wenn man aber der Hörprobe Glauben schenken darf, hat das Lied möglicherweise gar nichts mit „Früher war alles besser!“-Attitüde zu tun.

Am Tourblog hat Herr B weiterhin fleißig gearbeitet. Ganze zwei Seiten und 16 Einträge umfasst er nun schon.

Auch Noisey wurde wieder mit Erfahrungsberichten Belas versorgt. Sein dritter Beitrag zur Kolumne ‚B-Kenntnisse‘ ist online.

Der Kölner Stadtanzeiger, WAZ, Halterner Zeitung und MusikBlog haben Konzertberichte veröffentlicht, die in dem ein oder anderen Fan ein flüchtiges Augenrollen hervorlocken könnten.

Kaum ist die Tour vorbei, gibt es schon neue Termine (mit weiteren in Planung):

15.8. A-Frequency Festival
16.8. Chiemsee, Summer Open Air
17.8. Grosspösna, Highfield Open Air
1.9. Ulm, Roxy
2.9. Erfurt, Stadtgarten
3.9. Braunschweig, Kultur im Zelt
4.9. Bochum, Zeltfestival Ruhr

Diese sind auch bereits alle in unserer Tourdatenbank eingetragen :)

Farin

Das Gästebuch hat einen neuen Link; diesmal ziert das Wort ‚Cashew‘ das Ende der URL.
Wie jeder weiß, kommt diese Pflanze ursprünglich aus Brasilien und das Wort aus der indianischen Tupi-Sprache. Dort wird es ‚Acaju‘ genannt, das übersetzt ‚Nierenbaum‘ bedeutet.
Berücksichtigt man diese beiden Fakten, gepaart mit einer durch die Verwendung der englischen Schreibweise ‚Cashew‘ anstatt des deutschen ‚Kaschu‘ offensichtlichen Aversion gegenüber der deutschen Sprache, kann man nur auf den Schluss kommen, dass Farins nächstes Album ein Konzeptalbum über Anatomie, gespielt in brasilianischem Folklore mit auf englisch gesungenen Texten sein wird.

Außerdem gibt es neuen Inhalt in der FAQ.
Die neuen Einträge umfassen unter anderem folgende Perlen:

Was sagst du zu den Teenagern, die sich in dich verliebt haben?
Dass sie mich vielleicht mal bei Tageslicht von Nahem betrachten sollten.

Sollte man Nazis mit Gewalt vertreiben? (Bela rief doch bei einem Konzert dazu auf, Nazis mit Trillerpfeifen eine schöne Platzwunde zuzufügen …)
Ich bevorzuge friedliche und rechtsstaatliche Mittel, auch wenn mir manchmal die Galle hochkommt ob deren Dummheit und Grausamkeit. Es ist aber meines Erachtens falsch, so zu tun, als würden Nazis plötzlich vom Himmel fallen (oder vielleicht besser: aus der Hölle klettern). Wer sich als Verlierer begreift und nichts beigebracht bekommt, auf das er stolz sein könnte, ist offen für die stumpfen Verführungen der Rechten.

Würde es Dir gefallen auch einmal symphonische Musik oder Soundtracks zu komponieren?
Dafür müsste ich ja Noten lernen! Och nö … Gefallen würde mir eher, Ideengeber für echte Komponisten zu sein. Ich hätte da noch ein paar tausend unbenutzter Melodien …

Was ist dein Lieblingsessen?
Essen!

Neues Rot gibt es ebenfalls zu vermelden:

Ich kennen zwar Celina nicht, da ich sie halt nur als Background Sängerin des Furt. Aber der Witz in dem Song klingt nach Farins Humor. Klar kann auch sein das sie den selben Humor hat. Aber wie gesagt ich kenne sie nicht. Deshalb bin ich bisschen im glauben das Farin seine Hände als songwriter im spiel hatte.
——
Vielen Dank für die Blumen, aber das Lied hat Celina selbst geschrieben – wie viele andere wunderschöne Lieder auch, nebenbei bemerkt. Ehre, wem Ehre gebührt; ich hab damit (leider) gar nichts zu tun.
LG fu
——
04.06.2014, 11:28 | Phil (Lilalauneland)

Herr Urlaub hat einen kleinen Cameo-Auftritt bei Celina Bostics „Papa“ in einer quasi auf ihn zugeschnittenen Rolle.

Rod

Es wurden neue Termine für Konzerte von ¡Más Shake! bekannt gegeben:

24.07. Nürnberg – Stereo
25.07. Stuttgart – Goldmarks

Für das Konzert im Goldmarks gibt es bei Eventim Tickets, im lokalen Vorverkauf sind diese Tickets aber noch etwas günstiger! Auch diese Termine sind in unserer Tourdatenbank zu finden.

FURT Tour 2014, Bela auf Tour, Rod auf Tour… Und eine App!

Puh, war das ein Tag gestern! Und überhaupt, in der letzten Woche. Es wird Zeit für einen Wochenrückblick!

die ärzte

Ab dem 30. Juni 2014 gibt es für Smartphone-Besitzer gute Neuigkeiten: Die die ärzte Songbook App erscheint! Du und dein bester Freund sind auf einer einsamen Insel gestrandet (auf der es Internetempfang gibt) und seid euch uneinig darüber, ob es „Claudias Schäferhund“ oder „Claudia Schiffers Hund“ heißt? Diese App bietet die Lösung! Mit eurer aus Treibholz gebauten Gitarre könnt ihr sie sogar nachspielen, denn Akkorde sind auch dabei! Und sogar der Kokosnuss-Schlagzeuger hat etwas, nach dem er sich richten kann: Ein Metronom ist ebenfalls enthalten!

Bela B

Selber ein großer Socken-Fan, verkauft Bela B jetzt seine eigenen! Nicht seine eigenen eigenen (leider? Zum Glück?), sondern welche mit seinem Logo: Ich will Belas Socken!

Außerdem gibt er am 03. September 2014 noch mal ein Konzert im Rahmen des Braunschweiger Festivals KulturImZelt, natürlich mit Smokestack Lightnin‘ und Peta Devlin. Tickets gibt es bei KulturImZelt und bei Eventim. Ihr könnt auch telefonisch bestellen unter 0531 280 18 18.

Neue Interviews gibt es auch: Stuttgarter Zeitung und Tips.

Beim österreichischen Sender ORF kam Bela ebenfalls zu Wort, in der ORF Mediathek gibt es das zum nachgucken.

Offenbar hat Bela von unserem Gewinnspiel gehört und möchte sein Album unbedingt als Vinyl gewinnen. Auf seiner Webseite unterhält er nämlich seit neuestem einen Tourblog. In #1 geht es überwiegend um Missgeschicke hinter und vor den Kulissen. Ein interessanter kleiner Einblick, der zeigt, dass auch nach mehr als 30 Jahren Bühnenerfahrung noch einiges schief gehen kann!

Farin

Für die zwei Leute, die es noch nicht mitbekommen haben: Das Farin Urlaub Racing Team geht auf Tour! Seit gestern erscheint die Webseite in gelb, der Counter steht auf 999 und es befinden sich neue Termine auf der Startseite. Der Clou: Es werden nur Städte bespielt, die auf -furt enden. Schade, dass die Band nicht Bert Urlaub Racing Game heißt. Die Tickets werden aktuell knapp, schaut mal auf Farins Seite vorbei, auf Eventim oder bei den Webseiten der einzelnen Locations. Der Stattbahnhof Schweinfurt vermeldete gestern Abend bereits, das es ausverkauft sei!

Einen neuen Gästebucheintrag hat er sich natürlich auch nicht nehmen lassen:

Liebe Irre!

fu2014

Kinshasa, 30. Oktober 1974, achte Runde … Was für ein unfaßbarer Moment, als der Andere fällt und der Eine stehenbleibt. „Bumaye“, in der Tat! – aber darum soll es heute nicht gehen, an diesem schönen Freitag. Apropos Freitag: War das nicht der Name, den ein gewisser Schiffbrüchiger seinem neugewonnenen Freund gab? Verrückt. Aber wo war ich …?

Genau: Freitag. Oder Friday, wie die Engländer sagen – ich finde, das ist ein guter Tag, um sich auf den Herbst zu freuen. Ich jedenfalls freu mich drauf. Und das unglaubliche Racing Team ebenfalls. Wir sehen uns!

Oder?

16.05.2014, 10:00 | Con mucho cariño, fu*** (Deutschland)

Außerdem gibt es noch eine kurze Presse-Info und einen Tourtrailer:

Zu guter Letzt noch das einzige ‚Interview‚, in dem der Interviewer mehr redet als FU (aus dem Newsletter):

(Ein heller Raum mit Blümchentapeten. An den Wänden goldgerahmte Kupferstiche von Singvögeln; etwa in der Mitte des Raumes ein runder Tisch, auf dem zwei Gläser stehen. Ein Glas ist halbvoll, das andere leer. Am Tisch sitzen auf dunkelbraunen Bugholzstühlen zwei Männer.)

Dieter Wermel: Hallo Farin! Darf ich dich siezen?

Farin Urlaub: Ja.

Dieter Wermel: Toll. Herr Urlaub, Sie sind Gitarrist, Sänger, Serien-Songschreiber, souveräner Publikumsdompteur, waghalsiger Weltenbummler, Großmaul, Fotograf und Bildband-Autor, Fan von Harry Nilsson und Giovanni Piranesi, oft blond und gelegentlich schlagfertig – und jetzt wollen Sie wieder mit dem Farin Urlaub Racing Team auf Tour gehen?

Farin Urlaub: Ja.

Dieter Wermel: Fabelhaft. Nun sind Sie ja bekanntermaßen in etwa so geschmeidig wie ein Stahlträger; tanzen können und wollen Sie nicht; sehen Sie sich als ruhenden Pol in dem Inferno, welches Ihre größtenteils weibliche Band live veranstaltet – mit im Takt natteresk geschüttelten Mähnen, satanischen Gitarren-Attacken, geschaukelten Bässen, brutalem Ballerina-Schlagzeug und nicht zuletzt betörend in Szene gesetzten Chören?

Farin Urlaub: Ja.

Dieter Wermel: Wunderbar! Dann darf ich Ihnen versichern, dass sogar die denn doch rein männliche Bläsersektion immer noch verdammt gut aussieht – und allesamt beweglicher sind als Sie, Sie Brettimitator. Proben Sie denn schon für die im Herbst anstehenden Konzerte? Und werden Sie auch wieder das eine Lied spielen, in dem Sie so zählen und dann springen alle?

Farin Urlaub: Ja.

Dieter Wermel: Atemberaubend!! Dann freue ich mich – nein: freuen wir uns auf die Tour und alles, was da noch kommen mag. Herr Urlaub, vielen Dank; es war mir ein Vergnügen, es ist mir ein Vergnügen –und es wird mir immer ein Vergnügen sein! Und jetzt …

Rod

Das Konzert von ¡Más Shake! beim Stadtfest in Rhauderfehn am 04. Juli 2014 wurde leider abgesagt. Um einen neuen Termin wird sich bemüht.

Wochenrückblick deluxe: Bye im Anmarsch und zwei neue Más Shake Konzerte

Wir liefern euch heute ein Round-Up der letzten Tage. Nur noch einmal schlafen, dann ist das neue Album von Bela B da!

die ärzte

Letzte Woche wurde „Die Nacht der Dämonen“ als Beste Musik-DVD/BluRay-Produktion National mit einem Echo ausgezeichnet.

Bela B

Wir starten mit einer Ladung Presselinks zu den beiden Warm-Up-Konzerten in Lüneburg und beim Nordlicht Festival:

Lüneburg: Landeszeitung

Nordlicht Festival:
HB People
Bremen Vier Bildergallerie
Bremen Vier Interview
buten un binnen Video vom Festival

Außerdem ist Bela seit dieser Woche auf Promotour und hat schon einige Radiostationen besucht:
Bei 1LIVE mit Video
Bei BR puls
Bei MDR Jump mit Fotos zum Hörerkonzert
Bei FluxFM in bester Gesellschaft mit Peta Devlin, Rummelsnuff, King Khan und Bonaparte
Bei radioeins mit Interview

Es stehen noch ein paar kleine Radiokonzerte an:
– 03.04. radioeins Lounge in Berlin – Wir sind heute auch beim Radiokonzert von radioeins mit dabei. Ein kleiner Bericht dazu wird die nächsten Tage folgen. :)
– 04.04. Küchenkonzert bei Star.FM in Berlin
– 04.04. Kurzkonzert im Kulturkaufhaus Dussmann in Berlin
– 09.04. Funkhauskonzert bei delta radio

Und noch mehr Interviews und Berichte:
Tagesspiegel: „Ich komme mir schnell nervig vor“
BZ Berlin: „Ein Arzt reitet in den wilden Westen“
Die Welt: Spermafleck auf dem Rücksitz
– Im Ox Fanzine gibt es ein Interview mit Bela
– In der aktuellen Visions Nr. 253 plaudert Bela auch folgendes aus: „Konkrete Pläne für ein neues Album oder eine Tour [Anm.: von die ärzte] gibt es nicht. Aber das war schon immer so. Ich weiß zwar wann Farin Urlaub sein Soloalbum geplant hat, aber ich habe keine Ahnung, wie es bei Rodrigo aussieht.“
– Und zum Schluss noch eine Album Rezension und Empfehlung von Interrobanga.com.

Más Shake

Am letzten Freitag haben Más Shake ein abgefahrenes Konzert in einer fahrenden Bahn gegeben. Außerdem gibt es zwei neue Konzerttermine für Ende Mai:

– 30.05. in Lüneburg, Gasthausbrauerei & Brennerei Nolte
– 31.05. in Potsdam

Danke an MasShake TheFans für den Hinweis!

Wochenrückblick: Viele Videos von der Lesung, Abwärts Tourdaten

Auch für die 12. Kalenderwoche haben wir wieder einiges zu berichten, hier im Schnellüberblick:

die ärzte

Falls ihr euch fragt, für wie viel der Award bei Golden Charity weg gegangen ist: 1.330€ sind es geworden.

Bela B

Letzten Samstag war Bela B in etwas anderer Mission unterwegs, als Gast bei der Lesung aus dem Buch „Straight White Male“ von John Niven, zusammen mit Nagel. Ein Video habt ihr bestimmt schon gesehen, wir haben aber noch mehr Videos für euch entdeckt und in einer Playlist zusammen gefasst:

Auf der Seite von Viva con Agua könnt ihr nachlesen, dass die Organisation bei der bye NOW! Tour mit dabei sein wird. Daher: Wieder fleißig Becher spenden!

Außerdem ist die Kolumne bei Noisey an den Start gegangen, ihr Name: B-Kenntnisse! In der ersten Ausgabe erzählt Bela B euch im Interview-Stil etwas über seine Erlebnisse mit dem Internet und seine Meinung zu Bloggern.

Farin Urlaub

Kurzer Vergleich, was sich beim Counter in der letzten Woche getan hat:
15.03. 00:14 – 2159
21.03. 20:48 – 2106
Diese Woche ging es teilweise sehr flott, besonders die letzten Tage. Heute wieder etwas langsamer. Wer den Verlauf mitverfolgen will, dem empfehlen wir uns auf Twitter zu folgen!

Rod

Bei Más Shake ist es nächste Woche schon wieder so weit: Am Freitag, den 28.03.2014 spielen ein exklusives Konzert in Hamburg. Die Location: Eine U-Bahn! Die Tickets soll es nur bei alster radio zu gewinnen geben. Mehr Infos dazu werden vermutlich ab Montag folgen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Etwas mehr Tourdaten gibt es dafür bei Abwärts zu vermelden: Insgesamt 8 Konzerte werden im November stattfinden:

13.11. Braunschweig – Hansa
14.11. Osnabrück – Bastard
15.11. Bremen – Lila Eule
21.11. Hamburg – Hafenklang
22.11. Berlin – SO36
26.11. Frankfurt – Nachtleben
27.11. Köln – Underground
28.11. Coesfeld – Fabrik

Die Konzerte sind bereits in unserer Tourdatenbank eingetragen!